Top
 

Johanna Mucha

Tanz - Bewegung - Tanz

Johanna Mucha

Mehr über mich

Ich entschied mich mit 6 Jahren das ich Tänzerin werde und stehe seit dem auf der Bühne. Mehrfache Preisträgerin (Meister und Diamanten-Auszeichnungen) der internationalen Showtanz-Meisterschaften AUSTRIAN und EUROPEAN OPEN seit 2006 Mehr Infos über meine Bühnenauftritte unter: www.johannamucha.at

Ich begann bei „Dance and Fun“ die Anfängergruppe „KIDDY JAZZ“ zu unterrichten, um bereits im Jahr darauf auch die fortgeschrittene Gruppe „DANCE MIX“ zu übernehmen. Dabei konnte ich meine Vielfältigkeit unter Beweis stellen. Ich lernte den Jugendlichen viele unterschiedliche Stile wie JAZZ, BALLETT, BURLESQUE, VIDEOCLIP DANCE und MODERN JAZZ. 2012 unterrichtete ich MUSICAL Gruppen für Fortgeschritte und Anfänger. Die Gruppe „Dance Mix“ konnte ich mit meinem motivierenden Training mehrfach zu Meistertitel bei den Showdance Meisterschaften Austrian- und EuropeanOpen führen. Seit Sommer 2010 unterrichte ich beim internationalen Dance Camp in Arnstein (Deutschland).

Dabei lernte ich auch die deutsche Hip-Hop-Kultur kennen, deren Unterrichtsstil und Choreographien mich wesentlich beeinflussten. Besonders prägte mich die Zusammenarbeit mit Sebastian Schick (unter Künstlern auch als Sebbo bekannt), den ich 2013 bei seinen Breakdance-Stunden unterstützen durfte. Dabei entdeckte ich, dass nicht nur Disziplin und perfektes Nachtanzen gelernt sein will, sondern auch das freie Tanzen und Improvisieren. Gemeinsam mit Markus Held (Hot Potatos) gab ich Unterricht im Jahr 2014 im HIP HOP THEATER. Die Leichtigkeit und vor allem die Kreativität von Markus inspirierte mich sehr und wurde auch zu einem prägenden Element meiner eigenen Choreographien.

Den Kindern der Tanzschule Kreuzenstein (Wien) brachte ich von 2011 bis 2014 VIDEOCLIPDANCE bei. Seit 2013 unterrichte ich bei den Vereinigten Ballettschulen Wien und in den Volkshochschulen KINDERBALLETT und HIP HOP für Anfänger sowie JAZZ für Fortgeschrittene und Erwachsene.

Für Bälle, Schulbälle (Eintanzen und Mitternachtseinlagen), Hochzeiten (auf das Hochzeitspaar abgestimmt) aber auch für Abschlussprüfungen entwickle ich seit 2011 Choreographien und studiere diese mit den Tänzern und Tänzerinnen ein. Unter anderem habe ich 3 Jahre hintereinander beim Sommernachtsball in Schönstatt am Kahlenberg mit engagierten jugendlichen Amateuren erstaunliche Performances zustande gebracht, die bis heute in Erinnerung geblieben sind.

Seit 2013 gebe ich Musicalworkshops und Schauspielworkshops für Anfänger und Fortgeschritten. (Ferien Camp oder privaten Veranstaltern). Eine ganze Woche wird zu einem bestimmten Musical oder Thema ein 20-30 minütiges Theaterstück oder Singspiel erarbeitet, welches wir gemeinsam am Ende der Woche präsentieren.

Anfang 2015 durfte ich mich als Mitchoreographin für das Zweipersonenstück „Funny Faces Fancy Feet“ (uraufgeführt im Millowitsch Theater in Köln) einbringen. Seit 2016 bin ich nun im Performing Center Austria als Trainerin tätig und unterrichtet dort MUSICAL-JAZZ, FOSSESTYLE, MODERN-JAZZ, STEPPEN, JAZZ-TECHNIK (Jumpy and Turns) und vieles mehr. Als Trainerin der Kindertheatergruppe Stadltheater in Biedermannsdorf bin ich seit 2017 tätig und führe seit dem öfters die Regie von ihren Kinderstücken. (z.B.: Notruf aus dem Märchenland, Disney Kreativ,…)

2019 gewann meine Steppchoreographie die Showtanz-Weltmeisterschaft in Porec und wurde für die BESTE CHOREOGRPHIE nominiert.

Seit einigen Jahren hab ich mich auf Stepptanz spezialisiert. Da ich bei Dagmar Benda in der Stepcompany THE TAPPIN‘ TIMES COMPANY trainiere und mit ihnen performe.

Meine Ausbildungen

Oh, da ist schon viel zusammengekommen, am Besten schaust du einfach auf meine Webseite.

Johanna Mucha
Johanna Mucha
Johanna Mucha